Jugendarbeitslosigkeit

Im Januar 2013 hat Rheinland-Pfalz die zweijährige Präsidentschaft des Gipfels der Großregion übernommen. Das Arbeitsprogramm der rheinland-pfälzischen Präsidentschaft umfasst neben den vom Gipfel beschlossenen Pflichtterminen Veranstaltungen und Vorhaben zu folgendem Schwerpunktthema: "Der Arbeitsmarkt in der Großregion. Gemeinsame Herausforderungen und grenzüberschreitende Antworten."

Zu den grenzüberschreitenden Projekten gehört unter anderem die Zusammenarbeit in der Jugendarbeitsmarktpolitik, um die Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen von vor allem benachteiligten bzw. gering qualifizierten Jugendlichen zu verbessern.

In dieser Hinsicht ermöglichen es die im Rahmen des GIS-GR erstellten Karten, die Bedeutung der Jugendarbeitslosigkeit in der Großregion hervorzuheben und die räumlichen Dynamiken in den verschiedenen Teilbereichen des Kooperationsraums darzustellen.

Die den Karten zugrunde liegenden Daten werden durch die Interregionale Arbeitsmarktbeobachtungsstelle (IBA) der Großregion zur Verfügung gestellt.

Zum letzten Mal aktualisiert am