Interaktive Karten COVID-19

Die Ausbreitung der COVID-19-Epidemie kennt keine Grenzen. Um die Entwicklung der COVID-19 Pandemie in der Großregion geografisch visualisieren zu können, hat das Geografische Informationssystem der Großregion (GIS-GR) zu Informationszwecken zwei interaktive Kartenlayer entwickelt für die Visualisierung folgender Indikatoren auf dem Geoportal der Großregion:

  • Layer „Anzahl bestätigter Fälle COVID-19“: Gesamtzahl der Fälle und Fälle pro 100 000 Einwohner. 
  • Layer „Kumulierte Anzahl an COVID-19-Todesfällen“: Kumulierte Todesfälle und Todesfälle pro 1 000 000 Einwohner. 

Die dreisprachigen Karten (FR-DE-EN) ermöglichen es über ein einfaches Anklicken die Daten eines bestimmten Gebietes einzusehen.

  • Gebietseinheiten
    • Großherzogtum Luxemburg (Quelle: Ministerium für Gesundheit)
    • Lothringen (Grand Est): Départements, nur Todesfälle (Quelle : Géodes - Santé publique France)
    • Wallonie: Provinzen, nur bestätigte Fälle (Quelle: Sciensano)
    • Rheinland-Pfalz und Saarland: Landkreise und kreisfreie Städte (Quelle: Robert Koch-Institut)
  • Bevölkerung: 01.01.2019

Die Daten wurden zwischen dem 14. April und dem 8. Juni 2020 regelmäßig aktualisiert. Aufgrund der Entwicklung der Pandemie fand die letzte Aktualisierung am 8. Juni 2020 statt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Ansätze von Land zu Land unterschiedlich sind. Umfassende Informationen und Interpretationen finden Sie auf den Internetseiten der regionalen Stellen, die die Daten veröffentlichen (siehe unten).

Beispiel: In Frankreich werden die Zahlen der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 von Gesundheitseinrichtungen in den 4 lothringischen Departements gemeldet, d.h. ohne Todesfälle in sozialen und sozial-medizinischen Einrichtungen, und ohne Todesfälle zu Hause.

Dernière mise à jour