Die Situation im Saarland

Im Saarland existieren keine z.B. mit Rheinland-Pfalz vergleichbaren regionalen Raumordnungsdokumente. Der übergeordnete Landesentwicklungsplan ist  jedoch hinsichtlich seiner Festlegungen vergleichbar konkret wie ein Regionalplan ausgestattet und übernimmt damit auch dessen Funktion. Die landesplanerischen Ziele des Landesentwicklungsplans, Teilabschnitt „Umwelt“ und Teilabschnitt „Siedlung“ entfalten eine direkte verbindliche Wirkung gegenüber der kommunalen Bauleitplanung. Lediglich im Regionalverband Saarbrücken existiert mit dem gemeinsamen Flächennutzungsplan ein interkommunales (kein regionales) Planungsdokument. Dieses ist in der Karte der regionalen und interkommunalen Raumplanungsdokumente jedoch nicht dargestellt.

Zum letzten Mal aktualisiert am