Système d'Information Géographique de la Grande-Région

Letzte aktuelle Informationen

  1. Ohne Grenzen entdecken

    Das GIS-GR hat die Karte für das das touristische Faltblatt "Ohne Grenzen entdecken" erstellt, das in Französisch, Deutsch und English erhältlich ist. Als Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Tourismusbüros des Pays de Longwy, des Fenschtals, der Südregion
  2. Auftaktveranstaltung GéoGrandEst

    Mehr als 170 Personen nahmen an der offiziellen Auftaktveranstaltung von GéoGrandEst am 25. Juni im TCRM tiers-lieu Blida in Metz teil. Gemeinsam erarbeitet zwischen der Region Grand Est und dem französischen Staat bietet GéoGrandEst einen Datenkatalog sowie Download- und
  3. Afrikanische Schweinepest

    Im Rahmen der Bekämpfung einer Ausbreitung der afrikanischen Schweinepest unterstützt das GIS-GR die eingerichtetete grenzüberschreitende Task force zwischen den betroffenen wallonischen, französischen und luxemburgischen Akteuren durch die Harmonisierung der geografischen Daten, die in den einzelnen Teilgebieten der Großregion erzeugt