Auftakt des luxemburgischen Vorsitzes des XVI. Gipfels der Großregion

Die Auftaktveranstaltung des luxemburgischen Vorsitzes des XVI. Gipfels der Großregion fand am 2. Februar 2017 in den Rotondes in Luxemburg in Anwesenheit des Premierministers Xavier Bettel und der Ministerin für die Großregion Corinne Cahen statt.

Die Prioritäten der luxemburgischen Präsidentschaft werden auf folgenden zwei Schwerpunktbereichen liegen:

  • Die Großregion: ein Lebensraum im Dienst der Bürgerinnen und Bürger
  • Die Großregion: ein Lebensraum mit Zukunft

Unter der Zielsetzung einer vernetzten und mobilen Großregion wird die luxemburgische Präsidentschaft außerdem das Geografische Informationssystem der Großregion (GIS-GR) fördern, das die Kooperation im Alltag durch verschiedene themenbezogene Karten veranschaulicht.

Zudem war das GIS-GR mit seinem Banner, seinen Faltblättern und neuen Broschüren vor Ort.

Zum letzten Mal aktualisiert